Archiv der Kategorie: Polytreff-Tourismus

Mittsommer (21. Juni) in Karlsruhe

Wow, was für ein schöner Sommer!

…und mittendrin, zur Sommersonnenwende, wird der Poly-Stammtisch in Karlsruhe wieder aus einem langen Winterschlaf wachgeküsst. Die wunderbare poetische Ankündigung solltet ihr euch nicht entgehen lassen – Lest selbst auf KApoly.

21.06.2017, 20:00
Schlosspark Karlsruhe

Und weil wir uns im Rhein-Neckar-Kreis etwas mehr Polytreff-Tourismus vorgenommen haben, wird es zu diesem feierlichen Anlass selbstverständlich einen „PolyBus“ geben, also eine Fahrgemeinschaft (PKW) von Heidelberg nach Karlsruhe und zurück. Wenn Ihr Lust habt, mitzufahren, meldet euch über das Kontaktformular, damit wir Zeit und Ort ausmachen können.

Dazu wäre es lieb, wenn ihr euer Erscheinen im Karlsruher Doodle-Kalender eintragt, damit die Anzahl der Gäste absehbar ist.

Liebe Grüße
-PolyLX

 

Anmeldung für das PAN-Treffen am 14. bis 18. Juni 2017

Hallo ihr Lieben,

dies ist eine Erinnerung für alle Menschen, die zum Frühjahrstreffen des Polyamoren Netzwerks PAN e.V.  kommen möchten. Das Treffen findet im Zeitraum 14. bis 18. Juni 2017 statt (für die Vorhut schon einen Tag früher).

Morgen (Am 22. April 2017) wird die Online-Anmeldung auf der Webseite des PAN e.V. freigeschaltet. Erfahrungsgemäß ist es gut, sich möglichst früh anzumelden.

Wenn ihr teilnehmen möchtet, folgt diesem Link.

Und wenn ihr noch eine Fahrgemeinschaft sucht, nehmt Kontakt mit uns auf, vielleicht ergibt sich eine Gelegeenheit.

Veranstaltungshinweise Wiesbaden So,26.03. und So,02.04.

Hallo ihr Lieben,

es gibt mal wieder zwei wunderbare Gelegenheiten für etwas Polytreff-Tourismus. An den kommenden beiden Wochenenden finden jeweils Sonntags zwei Veranstaltungen im CAFÉ KLATSCH Wiesbaden (ca. eine Stunde Fahrtzeit von uns aus) statt:

Sonntag, 26.03.2017 18:00 – 22:00 Uhr:
„DU MUSST MICH SCHON SO NEHMEN, WIE ICH BIN“
-Take a walk on the wild side

Lesung der Initiative für Geschlechtervielfalt Mainz

„Was bedeutet es, ein Leben außerhalb des binären Geschlechtssystems zu führen, das in unserer Gesellschaft noch immer als Norm gilt?  Wir sind sechs Menschen, die sich außerhalb dieses Systems verorten.  Zusammen mit euch möchten wir eine literarische Reise in unsere Erfahrungswelt unternehmen…
 …Weiterlesen auf der Facebook-Seite.

Sonntag, 02.04.2017 18:00 – 22:00 Uhr:
JENSEITS DER MONOGAMIE –
Beziehungsanarchie und andere Formen einvernehmlicher, nicht-monogamer Beziehungen

Monogame Zweierbeziehungen gelten in unserer Gesellschaft selbstverständlich als die einzig legitime Form intimer Beziehungen. Der Vortrag formuliert eine Kritik an der vorherrschenden Mononormativität und bietet einen Überblick über Beziehungsformen abseits der Norm… …Weiterlesen auf der Facebook-Seite.

Polytreff-Tourismus: Fahrgemeinschaft zum „polyRAUM“-Wochenende

Ihr Lieben,

Für das polyRAUM-Wochenende (17.-19. März im Donnersbergkreis) wird es diesmal eine bequeme Fahrgemeinschaft mit dem PKW ab Heidelberg mit mindestens zwei freien Plätzen geben. Geht deutlich schneller als ÖPNV. Startzeit Fr. ca. 16:30 Uhr.

Meldet euch über das Kontaktformular, wenn ihr mitfahren möchtet.

Das „polyRAUM“-Wochenende ist ein selbst organisiertes privates Treffen von und für Menschen, die polyamor fühlen oder leben.
(weiterlesen beim Polytreff Grünstadt)