Polytreff im Internet (Discord) ohne feste Termine

Hallo ihr Lieben,

vielleicht habt ihr es schon wahrgenommen, es gab hier keine Ankündigung des Online-Polytreffs für November.

Es lag daran, daß ich daran, und auch an die Ankündigung für das Dezembertreffen nicht mehr rechtzeitig gedacht habe, da mein persönlicher Fokus sich in den letzten Monaten weg von den Online-Treffen verschoben hat.

Wenn ihr euch zum Online-Austausch verabreden möchtet, steht weiterhin über den Anbieter Discord der  Server „Polyamorie & Beziehungsvielfalt“ zur Verfügung.

[Einladungslink: Hier klicken]

Dort ist unser Polytreff zu Gast und hat einen eigenen Sprachkanal namens „Stammtisch Rhein-Neckar“.

Auch gibt es diverse Chats, in denen ihr euch persönlich vorstellen und mit anderen zur Unterhaltung verabreden könnt – oder einfach in einen der offenen Sprachchats hineinhüpft, wenn jemand da ist.

Anleitung zum Teilnehmen:

Discord ist eine Chatplattform. Wenn ihr auf den Einladungslink klickt und noch keinen Discord-installiert habt, kommt ihr auf eine Webseite und werdet aufgefordert, die dortigen Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen zu akzeptieren und euch zu registrieren oder in einen bestehenden Account einzuloggen.
Das sieht dann so aus:

Ihr könnt euch aussuchen, ob ihr Discord nur über den Webbrowser benutzt (Datenschutzfreundlicher), oder ob ihr die Software auf euerem PC oder Handy installiert (komfortabler).

Wenn ihr die Registrierung abgeschlossen habt, kommt ihr in auf den Server „Polyamorie und Beziehungsvielfalt“. Dort ist links eine Liste mit Kanälen. das #-Symbol kennzeichnet Text-Kanäle, das Lautsprecher-Symbol die Sprachkanäle. Betretet den Sprachkanal „Stammtisch Rhein-Neckar“ (ziemlich weit runterscrollen)

Und dann geht’s los. 🙂

Eventuell müsst ihr für den Spachchat eure Audio-Einstellungen bearbeiten, das funktioniert über dieses Menü:

Liebe Grüße
-PolyLX