28.4 ab 22:00 Uhr in Ludwigshafen: PYURE Poly Love Party

Hallo ihr Lieben,

unsere Freunde von der PYURE Eventcrew haben uns zu einer überaus poly-kompatiblen Party in Ludwigshafen eingeladen.

Es wäre schön, wenn wir als PartyPolys gemeinsam dorthin gehen können, also nehmt Kontakt auf, wenn ihr plant, teilzunehmen.

Das Event nennt sich The Ecstatic und besteht aus zwei Teilen.
Hier zwei gekürzte Auszüge. Klickt auf die Überschriften, um alle Infos zur Anmeldung und den vollständigen Text auf Facebook zu lesen.

-22:00 Uhr bis 00:30 Uhr
-Anmeldung vorab per Mail bei PYURE erforderlich
-Verbindlicher Beginn um 22:30 Uhr
-Mehr zum Konzept „Ecstatic Dance
‚Ecstatic Dance‘ bedeutet, dass es Musik verschiedener Genres und Qualitäten auf die Ohren gibt, und zwar gut verpackt in ein stimmiges und fließendes DJ-Set.
Du darfst dich dabei auf die jeweiligen Qualitäten und Stimmungen der Musik einlassen, sie in Bewegung übersetzen und dich dem Klangfluss und den Impulsen deines Körpers hingeben. Auf diese Weise berührt der Ecstatic Dance verschiedene emotionale Dimensionen in dir, bringt dich ganzheitlich in Schwung und schickt dich auf eine transformative Reise.
Wir beginnen und beenden den Ecstatic Dance gemeinsam und rituell, weswegen ein späteres Dazukommen nicht möglich ist.
Bei einem Ecstatic Dance wird bis auf eine kurze Start- und Endsequenz nichts angeleitet. Du folgst einfach deinem Körper und deiner Bewegungslust. Bei einem Ecstatic Dance geht es um den gegenwärtigen Tanz.
Das Event gewinnt seine Qualität durch die folgenden Regeln:
1) Bewege dich ganz frei so wie du willst (Vergiss Coolness, Normen und Konventionen.)
2) Keine Gespräche auf dem DanceFloor. (Durch Blickkontakt kannst du anderen zeigen, wenn du mit ihnen tanzen möchtest. Durch einen Stoppgeste kannst du klarmachen, wenn du alleine tanzen möchtest.)
3) Respektiere dich und andere.
4) Keine Drogen, kein Alkohol. Einfach du.
5) Keine Foto- und Videoaufnahmen.

The Ecstatic ~ Rave Play Love. A Pyure Party

-00:30 Uhr bis 7:00 Uhr
 ‘The Ecstatic’ ist…

– eine Conscious Party rund um das Thema ‘Ekstase’.
– ein Zusammenkommen von Menschen, die Lust auf eine besondere Nacht sowie ein herzliches und achtsames Miteinander haben.
– ein Möglichkeitshorizont und Traumerfüllungskosmos, den jede*r mit erschaffen kann.
– eine gemeinschaftliche und abenteuerlustige “Forschungs-Expedition” in bekannte und unbekannte Dimensionen.
– der Name eines magischen Segelschiffs, das auf den Wolken unserer Fantasien in Richtung eines traumhaften Landes schwebt. Komm an Bord! ♥

Das Interesse und Ziel dieser nächtlichen Reise: ekstatische Zustände und die vielfältigen Wege dorthin.

Damit wir in dieser Nacht gemeinsam und wohlbesonnen an den Ufern einer paradiesischen Bucht stranden, möchten wir an dieser Stelle ein paar Leitprinzipien anbringen:

1. Tue was dir gut tut. Tue was du liebst. Folge deiner Freude. Finde deinen Weg in das Ekstatische. Gehe ihn bewusst, im Einklang mit dir und deinem Körper.
2. Gehst du achtsam, ehrlich, respekt- und liebevoll mit dir selbst um, kannst du auch im Kontakt mit anderen besser so sein. Wir können uns gegenseitig dabei unterstützen, statt zu ignorieren.
3. Authentizität und Grenzen: Je authentischer und klarer wir im Kontakt mit Anderen sind, desto besser wissen diese, woran sie bei uns sind. Schwuppdiwupp kann so die Energie zwischen uns entweder gleich viel einfacher und freier fließen und der Kopf kann bequem runter-/abschalten, oder der Kontakt hört auf, weil da eben kein beidseitiges Interesse ist. Das spart Kraft und macht auf Dauer deutlich mehr Spaß. Also lasst uns üben authentisch zu sein: Folge deiner Wahrheit über dich selbst, sei so wie Du bist oder sein möchtest – statt so wie andere dich haben möchten oder du denkst sein zu müssen. Zeige und sage klar wonach dir ist und ebenso wonach dir nicht ist.
4. Partycipation & Co-Creation: Trage etwas zur Party bei, teile etwas mit anderen (z.B. es was leckeres zum Naschen, ein Spiel oder MassageÖl für Handmassagen) und gestalte so aktiv die Partyatmosphäre mit, die du dir wünschst, statt sie nur zu konsumieren. Activate your magic – jede*r von uns kann Andere*n ein Geschenk machen. 😉
5. Von queer*trans, polyamor über homo, offene Beziehung bis hetero-flexibel und monogam, feiere mit uns, egal auf wen/was du stehst und mit welchen Rollenbildern du dich identifizierst, wo du herkommst, wie du aussiehst etc., Hauptsache du kannst andere so sein lassen, wie sie sind, sich genießen und erleben möchten.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s