TV-Doku: Polyamorie – Liebe zu Dritt: Erste Folge u. Kommentar

Sixx hat jetzt die erste Folge online gestellt.

Vom Format her könnte die Sendung auch auf MTV laufen. Schnelle Schnitte, viel Sonne, viel Kalifornien, viel nackte Haut. Vielleicht sogar zuviel für MTV.
Inhaltlich möchte ich zwei Punkte aus der Sendung aufgreifen, die sehr viel Stolper-Potential beinhalten:

1. Regeln
In der Sendung wurde gezeigt, wie eine Frau die Verbindung zu ihrem neuen Liebhaber auf Wunsch der restlichen Triade dämpfen musste.
So ein „Veto-Recht“ ist eine enorme Machtposition und kann der anderen Seite leicht das Gefühl von Ohnmacht und Ausgeliefertsein verschaffen,
wenn es wie ein Damokles-Schwert über jedem zarten Pflänzchen einer neu entstehenden Verbindung schwebt.
Solche Regeln lassen sich in Poly-Konstellationen aushandeln, aber sie sind keinesfalls obligatorisch und fordern sehr viel Verantwortung von allen Beteiligten.
Es gibt zu dem Thema einen sehr ausführlichen Blogpost im Beziehungsgarten.

2. Unsicherheit
In der Sendung will ein Paar mit dem anderen zusammenziehen und überrascht das andere Paar damit im Hausflur.
Eine Frau ist noch unsicher, immerhin ist so etwas ja eine Lebensentscheidung.
In polyamoren Konstellationen kann es schnell dazu kommen, mit den eigenen Wünschen in der Minderheit zu sein und
die Mehrheit tut in diesem Fall sehr gut daran, keinen „Konformitätsdruck“ aufzubauen.
Es ist zu sehen, wie sie das Thema in der Gruppe bespricht, in drei erwartunvsvolle Gesichter schaut und schließlich trotz Bedenken zustimmt.
Mögen ihre Bedenken genug Raum gehabt haben, der schnelle Zusammenschnitt lässt es offen.

LG
PolyLX

P.S. nächste Folge diese Nacht um 00:05

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s